Absage von Präsenzgottesdiensten in St. Anna Fürstenau

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage im Kreis Höxter mit einer 7-Tage-Inzidenz von nachhaltig deutlich über 200 und auch der Situation in den an unseren Ort angrenzenden Gemeinden mit Werten von deutlich über 300 haben sich Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand dazu entschieden, mit Wirkung ab 11. Januar 2021 bis voraussichtlich 31. Januar 2021 auf turnusmäßige Präsenzgottesdienste in St. Anna Fürstenau zu verzichten.

Das gilt auch für die in diesem Zeitraum vorgesehenen Antonius-Andachten und Antonius-Gottesdienste, die ursprünglich am 25./26. Januar starten sollten. Der Schritt ist uns nicht leicht gefallen, im Moment aber ohne echte Alternative. Falls die Situation sich wider Erwarten kurzfristig deutlich verbessert, wird neu überlegt.

Wie bereits im Frühjahr 2020 bitten wir die Gläubigen während dieser Zeit die Gottesdienstangebote in Rundfunk und Internet in Anspruch zu nehmen.

Sollten Gottesdienste zu dringenden persönlichen Anlässen gewünscht werden (z.B. Gottesdienste zu Beisetzungen), so bitten wir um Abstimmung mit dem zentralen Pfarrbüro.

Viele Grüße – und bleibt gesund!

Euer Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat


Abonniere unseren Newsletter. Stay Tuned!

Kontaktiere uns

Heimat- und Verkehrsverein Fürstenau

Ansgar Beermann
Steinbreite 20
D-37671 Höxter-Fürstenau
T: +49 172 6913814
E: info@fuerstenau.eu