Eine Ortschaft, eine Gemeinschaft

Rat und Hilfe in und um Fürstenau

Fürstenau Hilft

Fürstenau hilft: Eine Aktion von Lina Hoffmann und Luisa Wachowski. In Zeiten von Corona ist ein Zusammenhalt und Solidarität ein wichtiger Punkt in einer funktionierenden Ortschaft. Die Aktion "Fürstenau Hilft" ist im Zuge der SARS-COVID19 Pandemie ins Leben gerufen worden. Hier bieten Bürgerinnen und Bürger hilfebedürftigen Menschen ihre Hilfe an: Sei es Einkäufe oder Botengänge tätigen - jeder kann seinen Beitrag leisten.

Ansprechpartner:

Lina Hoffmann
D-37671 Höxter-Fürstenau
+49 1511 6469470
Luisa Wachowski
D-37671 Höxter-Fürstenau
+49 172 6333268

Busfahrplan ab Haltestelle Post

Notfallrufnummern

Dienst
Rufnummer
Krankentransport
112
Polizei
110
Krankentransport
+49 5272 37270
Ärztlicher Notdienst
116 117
Augenärztlicher Notdienst
116 117
Zahnärztlicher Notdienst
+49 1805 986700
Vergiftungen
+49 551 19240 oder 112
Tierärztlicher Notdienst
Zu Erfragen beim Haustierarzt
Amtstierärztlicher Notdienst
+49 5271 965-7171
Umwelttelefon
+49 5271 965-4499
Telefonseelsorge
+49 800 1110111 oder +49 800 1110222
Apothekennotdienst
+49 800 0022833
Frauen- und Kinderschutzhaus
+49 171 5430155
Reparatur Notdienst
+49 5271 970317
Sperrnotruf
116 116


Abonniere unseren Newsletter. Stay Tuned!

Kontaktiere uns

Heimat- und Verkehrsverein Fürstenau

Ansgar Beermann
Steinbreite 20
D-37671 Höxter-Fürstenau
T: +49 172 6913814
E: info@fuerstenau.eu