Wie können sich die 12 Ortschaften auf der LGS 2023 präsentieren ? 

Nach längerer coronabedingter Abwesenheit der Arbeitsgruppe 5 des Fördervereins der LGS wurde jetzt schwerpunktmäßig die Darstellung der Ortschaften geplant. Die Durchführungsgesellschaft hat einen sehr attraktiven Platz direkt an der Weser zwischen Altstadt und Corvey in unmittelbarer Nähe des einen Haupteingangs zum Gartenschaugelände für die Ortschaften bereitgestellt. Ein Pavillongebäude in Form eines modernen Containers, mit Dachterrasse , ermöglicht lokale Musikgruppen, Spielmannzüge, Blasorchester, Theaterspielgruppen und weitere kulturelle Vereine sich zu präsentieren. Im Inneren des Pavillons könnte eine multimediale Vorstellung der Dörfer mit einem Imagefilm von jeweils 1 Minute pro Ortschaft gezeigt werden. Vor dem Pavillon entsteht ein Dorfplatz für lokale Anbieter, um ihre Produkte zu vermarkten. 

Als Highlight des Geländes ist angedacht eine Erlebnisfläche für Groß und Klein zu gestalten. Dabei handelt es sich um eine außergewöhnliche Spielplatz-Idee. Anhand einer rund 100 m langen Murmelbahn lernen die Besucher spielerisch die Attraktivität und die Highlights der 12 Ortschaften kennen.  Als Beispiel gilt hier die "Herzogliche Kugelbahn in Kernen" https://www.ludwigsburgmitkind.de/ausflugsziel---herzogliche-kugelbahn

Projektskizze: Die 12 Ortschaften und die Kernstadt inszenieren sich wie folgt: 
Ziel dieses Projektes ist das WIR-Gefühl der Bürger und der Kernstadt zu stärken. 

 

Stahle

Freilichtbühne

Albaxen

Tonenburg

Bödexen

Dorf der Mühlen

Fürstenau

Musikdorf oder Köterbergdorf ? 

Lüchtringen

Weserdorf mit Treidel Tradition

Höxter

Technische Hochschule

Brenkhausen

Flugplatz

Lütmarsen

Jagd und Naturnähe

Ovenhausen

Karneval

Bosseborn

Höhendorf mit Bergrennstrecke

Godelheim

Freizeitsee

Ottbergen

Altes Bahner Dorf

Bruchhausen

Brunnen Mineralwasser Quelle

 

Für diese Kugelbahn ist eine 12 jährige Patenschaft angedacht, dazu gehören regelmäßige Arbeitseinsätze/Pflegearbeiten während und nach der LGS sowie die gemeinsame Erstellung jährlicher Veranstaltungskalender „ zur Bespielung „ des Pavillons, z.B. mit Veranstaltungen wie Konzerten, Lesungen, Auftritten der Vereine, Tag der Schützen etc. 

In einem halbtägigen Workshop an einem Samstag im Sept/Okt. 2021 können die Ortschaften konkrete Ideen für das Innenleben des Pavillons und drei Stichpunkte, die auf das jeweilige Ortsschild an der Kugelbahn gedruckt werden, erarbeiten. 

Das Team der Arbeitsgruppe 5 freut sich über jegliche Unterstützung. Bist du dabei ? Wie gefallen Euch unsere Vorschläge ? Ich freue mich auf eine Rückmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Abonniere unseren Newsletter. Stay Tuned!

Kontaktiere uns

Heimat- und Verkehrsverein Fürstenau

Ansgar Beermann
Steinbreite 20
D-37671 Höxter-Fürstenau
T: +49 172 6913814
E: info@fuerstenau.eu