Einladung zur Einweihung des Mahnmals

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie zur Einweihung des:

Mahnmals zur Erinnerung an die Verschleppung und Ermordung der jüdischen Mitbürger aus Fürstenau

am 9.7.2021 in Fürstenau im „ Außenbereich der Detmolder Straße vor der Antoniustreppe “ um 17:00 Uhr ein.

Es wird darauf hingewiesen, die Abstandsregeln einzuhalten und eine Maske zu tragen ist !

Im Anschluss wird zu einem Empfang gegenüber im Lindengarten geladen.

Mit freundlichem Gruß

gez. Dr. Michael Stoltz und Ferdinand Welling

P.S.: UAWG bis zum 02.07.2021 mit wie viel Personen Sie teilnehmen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Abonniere unseren Newsletter. Stay Tuned!

Kontaktiere uns

Heimat- und Verkehrsverein Fürstenau

Ansgar Beermann
Steinbreite 20
D-37671 Höxter-Fürstenau
T: +49 172 6913814
E: info@fuerstenau.eu