Vandalismus in unserer Kirche St. Anna Fürstenau

Am Sonntag, den 11. April 2021 haben in der Zeit zwischen ca. 12 und ca. 19 Uhr Unbekannte in unserer Pfarrkirche St. Anna Fürstenau Beschädigungen angerichtet. Insbesondere die Verzierung unserer Orgelbühne hat dabei wesentlichen Schaden erlitten, wie die beigefügten Fotos zeigen.

Auf der Orgelbühne wurden die folgenden Zettel gefunden, von denen der erste (ohne Ausfüllen des Felds „Datum“) sehr wahrscheinlich auch im Zusammenhang mit dem Vorfall geschrieben wurde. Der zweite Zettel (Datum „2003“) ist vielleicht auch in diesem Zusammenhang zu sehen, vielleicht aber auch älter.

Der Kirchenvorstand hat die Polizei über den Vorfall verständigt und wird sich um die Behebung kümmern. Sollten aus der Gemeinde Hinweise erfolgen, die zur Aufklärung beitragen, so können diese an die Polizei Höxter (Tel. 05271/962-0), an das Pfarrbüro Höxter (05271/498 980) oder an den Kirchenvorstand in Fürstenau (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gerichtet werden.

Fürstenau, den 13. April 2021,
für den Kirchenvorstand St. Anna Fürstenau
gez. Dr. H.-B. Krismanek/ Dr. L. Lammersen/ F. Welling/ N. Mönnikes


Abonniere unseren Newsletter. Stay Tuned!

Kontaktiere uns

Heimat- und Verkehrsverein Fürstenau

Ansgar Beermann
Steinbreite 20
D-37671 Höxter-Fürstenau
T: +49 172 6913814
E: info@fuerstenau.eu