Previous Next

Kölsch Sommernacht und Jubiläumsfest Fürstenau 03-05.09.21

,,Fürstenau. Das lange Warten hat ein Ende. Mit Inkrafttreten der neuen Coronaschutzverordnung des Landes NRW herrscht nun endlich Planungssicherheit dahingehend, dass das seit langer Zeit geplante Jubiläumsfest in Fürstenau vom 3. bis 5. September 2021 stattfinden kann. Die Auflage, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die „3-G-Regel“ erfüllen müssen, wird dabei an allen Veranstaltungstagen beim Zutritt in das Festzelt überprüft; entsprechende Nachweise sind dem Sicherheitspersonal vorzulegen. Da es sich rechtlich um eine Tanzveranstaltung im Sinne der Coronaschutzverordnung handelt, müssen nicht vollständig geimpfte Personen oder nicht genesene Personen anstatt eines normalen Schnelltests einen PCR-Test vorweisen, welcher maximal 48 Stunden alt sein darf. 
 
Das Jubiläumsfest selbst beginnt am Freitag, den 03.09.2021, mit der „Kölschen Sommer Nacht“, welche von der Band „Druckluft“ gestaltet wird. Mit der Brass- und Performance-Band präsentieren die Organisatoren eine junge und dynamische Gruppe, die auf den Spuren der bekannten Brassband „Querbeat“ wandelt. „Vor zehn Jahren konnten wir Querbeat als damals noch ziemlich unbekannte Band in Höxter vorstellen. Mittlerweile haben sie den Durchbruch geschafft und spielen bundesweit auf Festivals vor großem Publikum“, berichten Marcus Stiera und Markus Finger vom DJ-Duo Marcus & Markus,  „diese Entwicklung trauen wir auch Druckluft zu“. 
 
Die 12 Vollblutmusiker geben bei jedem Auftritt alles, um dem Publikum eine wirklich tolle Zeit zu bescheren. Wilde Choreographien, einzigartige Instrumente wie die Röhrentrommel oder ihre bunt glitzernden Outfits gehören inzwischen zum festen Markenzeichen der Band. Zu den 9 Bläsern kommt neben einer Rhythmusgruppe, die wirklich alle Körperteile ins Schwingen versetzt, auch eine Geige, welche es in dieser Verbindung mit einer Brassband nur bei Druckluft gibt. Musikalisch sind der Band keine Grenzen gesetzt, was sich auch in ihren alle Musikrichtungen abdeckenden Medleys widerspiegelt. Mit sommerlichem Groove, der Energie der Bläser sowie ihrer neuen Single „Moment“ wollen sie – gerade nach Corona – weiter nach vorne schauen und neue, positive Momente für Ihre Zuhörer kreieren. „Gerade die Leidenschaft zu Blech- und Blasinstrumenten sind Gemeinsamkeiten, die Druckluft und unseren Spielmannszug verbinden“, stellt Mario Fromme heraus, der sich mit dem Festausschuss auf diese außergewöhnliche Band freut. Nach einem gelungenen Vorverkaufsstart, wurden nun die restlichen Kontingente an den bekannten Vorverkaufsstellen hinterlegt. Sofern noch Karten verfügbar sind, wird es auch eine Abendkasse geben. 
 
Der Samstag steht nachmittags im Zeichen von Kaffee und Kuchen im Festzelt, bevor die Blaskapelle Bödexen in den Abend hineinspielt. Dieser wiederum wird durch die Partyband „Impuls“ abgerundet, welche möglichst viele der Besucherinnen und Besucher auf der Tanzfläche sehen möchte.
 
Nach einer für viele vielleicht zu kurzen Nacht wird am Sonntagvormittag ein üppiges Frühstück im Festzelt angeboten, untermalt von der Blaskapelle Brenkhausen. Frühstücksmarken hierfür können jederzeit in der Bäckerei Balke oder der Fleischerei Hartmann zu einem Preis von acht Euro erworben werden. Nahtlos schließt sich dann der Festumzug durch die Gemeinde an, begleitet von befreundeten Spielmannszügen aus der näheren Umgebung. 
 
Seinen Abschluss findet das Jubiläumsfest mit dem Tanzabend am Sonntag, in dessen Rahmen zunächst das führende Wolfgang-Petry-Double Dirk Maron, seines Zeichens mehrfacher Preisträger des „Stars & Legend Award“ und als bestes Promi-Double und Star-Imitator ausgezeichnet, auftreten wird. Bekannt ist Dirk Maron auch durch diverse TV-Auftritte bei Stefan Rabb, zudem tritt er seit vielen Jahren auch bundes- und europaweit mit den Hits von Wolfgang Petry auf. Nachdem das Publikum entsprechend in Stimmung gebracht ist, folgt das Highlight des Sonntags: der Preisträger verschiedener Textilawards, bekannt durch seinen rhythmischen Stich und beneidet von der Berliner Fashion Week, heizt als ungeschliffener DJ-Diamant den Besucherinnen und Besuchern ein. Die Rede ist von Naehmachinen Records Ltd. presents ,,Chris Fürst #Berlin19“.  Mit der Unterstützung von Mario Fromme werden die beiden DJ´s ein einzigartiges Musikerlebnis erschaffen und den Abend und das gesamte Jubiläumsfest in Fürstenau unvergesslich machen. 
 
Der Vorstand aller Vereine freut sich auf ein grandioses Wochenende und die Möglichkeit, einen Schritt weiter zurück in die Normalität unternehmen zu können.“


Abonniere unseren Newsletter. Stay Tuned!

Kontaktiere uns

Heimat- und Verkehrsverein Fürstenau

Ansgar Beermann
Steinbreite 20
D-37671 Höxter-Fürstenau
T: +49 172 6913814
E: info@fuerstenau.eu